"Burger King" – LOT kreuzt Ghetto-Romantik mit Ton, Steinen und Scherben

Premiere: Nie wieder lahme Tinderdates! LOT findet seine Liebe vor Burger King "zwischen den Freaks und der Frühschicht".

|
13 April 2018, 1:26pm

LOT aus Leipzig macht deutschsprachigen Pop, ohne sich dabei durch den Deutschop-Wald zu forstern. OK, bisschen gezwungenes Sinnbild, aber ihr wisst, was wir meinen. Denn anstatt immer und immer wieder die gleiche seichte Suppe aufzuwärmen, geht's bei LOT schon mal ein bisschen tiefer ins Eingemachte. Ein paar von dieser Sorte haben wir ja hierzulande zum Glück auch noch, und LOTs Vorbild ist eher der junge Rio Reiser als die späte Nena.

So auch bei seinem neuen Video zum Song "Burger King", das heute bei Noisey Premiere feiert. Da geht es ghettoromantisch auf die Straße der Großstadt bei Nacht: "Ausgerechnet hier treff ich dich / zwischen all den Freaks und der Frühschicht / Du weißt ja nicht, wie schön du bist / vorm Burger King im Neonlicht". Könnt ihr sagen, was ihr wollt, aber das toppt direkt das letzte Tinderdate im Frühling bei McDonald's.

Schaut euch oben das neue Video an, LOTs aktuelle EP Was Für Ein Life könnt ihr hier streamen.

LOT live 2018:

**

Mehr zum Thema:

Folge Noisey auf Facebook, Instagram und Snapchat.