Kein Witz: Sexualstraftäter 6ix9ine dreht Sexshop-Werbung – gegen Gewalt an Frauen

"Ich habe gelernt, wie man Frauen mit Respekt begegnet" – 6ix9ine hat anscheinend noch schnell eine Werbung abgedreht, bevor er in den Knast musste.

|
11 Februar 2019, 11:27am

Foto: Screenshot von YouTube aus dem Video "Tekashi 6ix9ine Romantic Depot Commercial" von Consequence of Sound

Tekashi 6ix9ine tritt in einer neuen Valentinstags-Werbung für die New Yorker Sexshop-Kette Romantic Depot auf. Nicht, um Werbung für regenbogenfarbene Dildos zu machen, sondern, um sich gegen Gewalt gegen Frauen auszusprechen. Kein Scheiß. Der Rapper, der sich 2015 schuldig bekannte, pornografische Filme mit einem 13-jährigen Mädchen gedreht zu haben und vor Kurzem mit schweren Gewalt-Anschuldigungen seiner Ex-Freundin konfrontiert wurde, will nichts mit häuslicher Gewalt zu tun haben. Das erklärt uns 6ix9ine in einem neuen Werbeclip, der vor einer Weile auf YouTube erschienen ist.

"We are ready to spice things up", sagt 6ix9ine im Video, als er mit weiblicher Begleitung den Sexshop betritt. Auf die Frage der Verkäuferin, ob er wisse, dass er in einer Beziehung die Grenzen seiner Partnerin respektieren muss, antwortet der Rapper: "Ja. Als ich jünger war, habe ich viele dumme Fehler gemacht, aber ich bin bereit dazuzulernen." Außerdem habe er dank des Sexshops gelernt, wie man Frauen mit Respekt gegenübertritt.

Das US-Magazin Consequence of Sound hat das Video am 10. Februar hochgeladen. Manche Kommentare unter dem Video lassen darauf schließen, dass die Werbung nicht so rüberkommt, wie sich das Romantic Depot gewünscht haben dürfte. "In welcher Zeitleiste leben wir eigentlich", fragt ein User und ein anderer schreibt: "Ist das echt? Jesus Christ!"

Leider ist nicht klar wann die Sexshop-Kette die Werbung filmen ließ. Wahrscheinlich ist, dass das Ganze schon eine Weile her ist. Schließlich sitzt 6ix9ine seit 18. November 2018 in Haft. Ihm droht eine lebenslange Gefängnisstrafe wegen organisierter Kriminalität.

**

Mehr zum Thema:

Folgt Noisey Deutschland auf Facebook, Instagram und Snapchat.

Folgt Noisey Austria auf Facebook, Instagram und Twitter.

Folgt Noisey Schweiz auf Facebook, Instagram und Spotify.