Exklusiver Albumstream: We Are The City—‚Violent‘

Eine Woche vor Release kannst du bei uns das komplette Album der Kanadier audiovisuell erleben.

|
März 13 2015, 12:55pm

Die Kanadier We Are The City lernten sich schon in der Highschool kennen. Nachdem sie die Band gegründet hatten, tourten sie unermüdlich durchs Land und veröffentlichten ihr Debütalbum. Irgendwann beschloss aber Gitarrist Menzel auszusteigen. Die beiden verbliebenen Bandmitglieder mussten sich neu finden, tourten stur weiter und schrieben neue Songs. Plötzlich war Menzel wieder dabei und die glücklich wiedervereinte Band mietete sich in das von ihr getaufte „Magic-House“, um die neue Platte Violent zu schreiben. Sie sollten die letzten Bewohner des Hauses sein, es wurde kurze Zeit später abgerissen. Natürlich. Es würde auch niemanden ernsthaft wundern, wenn nach dem Release des neuen Albums die Band wieder einen Rückschlag erleben müsste.

Ja, die Höhen und Tiefen der bisherigen Bandgeschichte liegen dicht nebeneinander und so klingt passenderweise auch Violent: mal euphorisch, mal melancholisch, auf Leichtsinn folgt Besinnung, aus leisen Tönen wird Krach. Im Ganzen ergibt sich daraus eine hervorragende Platte, um den Alltag mal Alltag sein zu lassen und das eigene Leben mit all seinen Schwankungen zu reflektieren.

Hier kannst du dir die neue Platte in voller Länge anhören und angucken.

Violent erscheint am 23. März. Du kannst es bei Amazon und iTunes kaufen.

Tour Dates

03.06. Nürnberg - MUZclub
04.06. München - Milla
08.06. Leipzig - NaTo
09.06. Rostock - Peter-Weiss-Haus
10.06. Berlin - Berghain Kantine
11.06. Jena - Café Wagner
13.06. Aachen - Musikbunker



**

Folgt Noisey bei Facebook und Twitter.