Der neue Berliner Untergrund: GARMA KANG werden jetzt Teil deiner Playlist

Für „Hits in der Dropbox“ schnappen sich Garma Kang einen der besten Beats des Jahres und zelebrieren den Größenwahn.

|
Sep. 22 2016, 2:01pm

Als Rapper hast du es manchmal verdammt schwer—erst schraubt man mehrere Monate am perfekten Beat, zerknüllt dann hunderte Textblätter, bevor man endlich auf die eine fette Punchline kommt, mischt das Resultat wochenlang ab, bereit ihn irgendwann zu droppen—und letztendlich versauert der perfektionierte Hit im Dropbox-Account. Mit „Hits in der Dropbox" haben die GARMA KANG und Mad Flows diesem Gefühl einen hypnotischen Soundtrack gewidmet.

Über die Melodie von Schoolboy Qs und Kanyes „That Part" spielen die Jungs im atmosphärischen Video bekannte Töne an: 808-Kicks an einem Sommertag, ein fresh gekleidetes Team, auf Berliner Dächern grillen, „einsame Hänger" und Bullen, die einen vom Dach schmeißen wollen. Die Berliner KANG macht sympathischen Trap mit einer gesunden Portion Größenwahn, aber ohne die überzogene Arroganz, die heute im Biz Standard zu sein scheint. Hoffen wir mal, dass sie ihre Dropbox nicht zum letzten Mal geöffnet haben.