Courtney Love hat schon 2005 vor Harvey Weinstein gewarnt

Video: "Wenn dich Harvey Weinstein auf eine Privatparty einlädt, dann geh nicht hin!", sagte die Sängerin schon vor zwölf Jahren in einem Interview.

|
16 Oktober 2017, 12:36pm

Screenshot von Twitter @ladyhaja

Falls ihr euch immer noch nicht erklären könnt, wie die schwerwiegenden Vorwürfe des sexuellen Missbrauchs gegen Hollywood-Mogul Harvey Weinstein so lange unter den Teppich gekehrt werden konnten, dann liefert dieses Video von Courtney Love aus dem Jahr 2005 vielleicht Antworten. Darin ist die Sängerin zu sehen, wie sie in einem Interview auf dem roten Teppich vor dem Filmproduzenten warnt. Der kurze Clip geht sein einigen Tagen durchs Internet, nachdem TMZ ihn wieder ausgegraben hatte.

"Welchen Tipp würdest du jungen Frauen geben, die nach Hollywood ziehen?", wird Love gefragt.

"Ich bekomme bestimmt Probleme, wenn ich das jetzt sage", antwortet die Sängerin zögerlich. Aber dann spricht sie den entscheidenden Satz doch schnell aus: "Wenn dich Harvey Weinstein auf eine Privatparty einlädt, dann geh nicht hin!" Danach läuft sie schnell weiter.

Diese Andeutung hat Loves Schauspielkarriere wohl sehr geschadet: Als Antwort auf den TMZ-Artikel tweetete sie nämlich, dass die mächtige Hollywood-Agentur CAA sie wegen der Aussage "für immer verbannt" hätte.


Folge Noisey auf Facebook, Instagram und Snapchat.