Macht euch bereit für euer neues Lieblingsgenre: Schlager-Trap!

Dank KDM Shey und Haiytis "Zeitmaschine" hat Schlager jetzt Gesichtstattoos und Sturmmasken und ballert alles weg.

|
15 März 2017, 1:51pm

Es ist das Jahr 2017 und nichts macht mehr Sinn. Wenn es um Musik geht, ist das durchaus was Gutes. Bierernstes Festhalten an scheinbar in Stein gemeißelte Genre-Regeln, Themen und Beats ist Geschichte. Realkeeper klagen zwar schon länger über diesen angeblichen Werteverfall ihrer Religion, andere begrüßen den Weltuntergang jedoch mit Kusshand, Fingerpistolen und lauten "Scurrrt Scurrrt!"-Rufen. Denn wenn die Welt schon untergeht, dann haben wir wenigstens einen Heidenspaß dabei! 

Und damit heißen wir euch herzlich Willkommen in der Welt von KDM Shey, wo sich Trap mit Schlager, Gesichtstattoos mit Seifenblasen und Untergrund mit Aprés Ski-Party mischt. Eine Welt ohne Gesetze, dafür mit viel Autotune. Wobei, ein Gesetz gibt es vielleicht doch: Stell nicht zu viele Fragen. Steig einfach in den Wagen, beziehungsweise das rosa Bobby Car und genieß den Trip über den Regenbogen hinein ins Ungewisse! 

Produziert wurde das komplette Video von Augenmaß und falls ihr euch fragt, bei wem denn bitte die Wand voller goldener Schallplatten zugepflastert ist: "Zeitmaschine" wurde in der Wohnung und im Studio von Manny Mark gedreht. Auch die Bar der Trailerpark-Jungs diente als Kulisse. Atzen-Musik, Trailerpark, Autotune-Schlager ... Passt einfach alles zusammen wie bei Tetris.

Dadash mit Verlängerung erscheint am 21. April.

Folge Noisey auf Facebook, Instagram und Snapchat.