Quantcast
A$AP Rocky: „Fuckin' Problem" (Offizielles Video)

Seit wann sieht Drake aus wie ein buddhistischer Zuhälter?

Es geht voran bei A$AP Rocky. Nachdem LongLiveA$AP immer wieder verschoben wurde (was laut A$AP hauptsächlich an Sampleklärungen lag), hat er gestern verkündet, dass sein Erstling nun am 15. Januar erscheinen wird. Wer dagegen wetten will, soll ruhig kommen. Wir glauben an The Purple One!

Zweiter Punkt auf der A$AP-Agenda: Er hat sein Video zu „Fuckin‘ Problem“, der zweiten Single des Albums, rausgehauen. Mit von der Partie sind natürlich die Rap All-Stars Drake und Kendrick Lamar (und 2 Chainz...). Das Video sieht aus wie ein typisches HipHop-Video der Marke Ja Rule, mit Handgefuchtel vor dem Backdrop und räkelndem Augenschmaus für die Schnittbilder. Nur die Outfits haben sich geändert, was man im Prinzip ja befürworten würde. Die Timberlands-Fubuhose-Oberkörperfrei-Durag-Kombinationem sind zum Glück passé im HipHop. Doch was Drake da an hat, geht leider auch gar nicht. Mit dem blauen Hemd sieht er aus wie ein buddhistischer Zuhälter. Überzeugt euch selbst:

**

Folgt Noisey bei Twitter und Facebook für tägliche Updates über eure Lieblingsmusiker.


MEHR VON NOISEY

Was geht zwischen A$AP Rocky und Lana del Rey?
A$AP spielt JFK - wir haben mit ihm über all sein Geld, die Mädchen, den Ruhm und vor allem über Lana Del Rey gesprochen. Die Beyoncé-Doku wird episch
Titelvorschlag:"Beyoncé: Wie man Angst in die Fresse haut!"Eine Unmenge an Menschen hat diesen furchtbaren Gotye-Song bei Spotify gestreamt
Spotify hat gerade die Top Ten der Streams in 2012 veröffentlicht—eine Liste des Schreckens.