Musikvideopremiere

Grime-Sturm für die Rotznasen – Telly Tellz mit neuem Video zu "Zu viele Ticks"

Videopremiere: Schnelle Schnitte, Arschtritte, Alles aus! Telly Tellz mit dem ersten Hit aus seinem neuen Album 'Durch'.

Claus Schwartau

Seit letztem Freitag (6. Juli 2018) steht mit Durch das neue Album von Telly Tellz in den Download- und Streaming-Regalen. Pünktlich zum Grime-lastigen Sturm, der uns da 12 Tracks lang um die Rotznasen weht, kam bei uns schon vergangene Woche das Video zu "Ich brauch Action", heute feiert der Hamburger mit "Zu viele Ticks" erneut eine Noisey-Videopremiere. Und da geht es diesmal samt Crew raus in die Hamburger Nacht, Treffpunkt Am Grünen Jäger. Hier gibt es Rotlicht, Schwarzlicht, schnelle Schnitte, Arschtritte und insgesamt den besten Stoff von Hamburg Mitte bis Steilshoop und darüber hinaus. Telly Tellz in Bestform, auf allen Ebenen.

Der Beat kommt hier erneut von Kassim Beats und neben Telly hört ihr MC Ko von der STLZHD Crew mit einem tatsächlich FETTEN FEATURE wie damals Samy bei Beginnern auf dem Track. Ach, und dann ist da noch Maxwell von der 187 Strassenbande, der noch ein paar optische Reize mehr zu diesem vierminütigen Feuerwerk beiträgt.

Schaut euch oben das neue Video an. Durch von Telly Tellz könnt ihr HIER streamen und kaufen gehen.

**

Telly Tellz bei Instagram.
MC Ko bei Instagram.
STLZHD bei Instagram.

Mehr Telly auf Noisey:



Folge Noisey auf Facebook, Instagram und Snapchat.