Rihanna hat sich für ihre Outfits eindeutig von den Figuren aus Mario Party inspirieren lassen

Peach better have my money! Rihanna scheint die Nintendo-Charaktere wirklich zu lieben.

|
07 Mai 2015, 2:05pm

Ich bin vielleicht nicht in der Lage, ausführlich über die expansionistische Fiskalpolitik Chinas zu sprechen und ich habe es nie geschafft, mehr als fünf Seiten von Eine kurze Geschichte der Zeit zu lesen, ohne eine Panikattacke zu bekommen, aber es gibt eine Sache auf der Welt, bei der ich mir absolut sicher bin: Rihannas Modegeschmack war immer treffend, seit sie 2005 mit „Pon De Replay“ auf der Bildfläche erschienen ist und den Sexappeal von tief sitzenden Baggyjeans enorm vergrößert hat.

Von dem von Frida Kahlo inspirierten Artwork zu „Bitch Better Have My Money“ bis zu den vielen #nipplegates, Rihannas Modegeschmack eilt ihr voraus—manchmal sogar buchstäblich. Was auch immer es war, das sie Montagabend zur Met Gala getragen hat—das aussah wie eine Kreuzung aus dem Ballkleid von Belle aus Die Schöne und das Biest und einer riesigen Fleischpastete—, es war ein Kunstwerk. Es schien, als könnte man einen Blick auf eine alternative Realität erhaschen, in der wir die Royals vom Thron gestoßen und stattdessen Rihannas Gesicht auf die englische Währung gedruckt haben. Aber ihr Stil sagt vielleicht etwas noch viel Größeres und Kosmisches aus als nur: „Hey, ich bin Rihanna und ich bin viel besser als du.“ Vielleicht sagt er: „Hey, ich bin Rihanna und ich liebe N64.“

Dieser Typ hat die folgenden Bilder bei Reddit mit der Überschrift „Meine Freundin hat entdeckt, dass Rihanna sich systematisch wie Figuren aus Mario Party kostümiert hat“ gepostet. Die Beweise unten zeigen, dass sie eindeutig ein absolutes Genie ist.

Prinzessin Daisy:

Mario:

Yoshi:

Prinzessin Peach:


Toad:

Bowser:


Ich meine, wenn irgendjemand diese Looks raushauen kann, dann wahrscheinlich die Frau, die die Textzeile „Your wife in the backseat of my brand new foreign car“ mit einer Entschlossenheit singen kann, die Don Draper lächerlich aussehen lässt. Aber die Beweise sind ziemlich handfest, um ehrlich zu sein. Vielleicht ist es Zeit, die Sicht zu ändern?

Mach dich auf weitere Outfits von Rihanna gefasst, beeinflusst von den Bestival-Themen der letzten Jahren, von dem Transformers-Franchise, von den vielen Facetten des George Costanza… Ich könnte ewig so weitermachen…

Folgt Emma bei Twitter.

**

Folgt Noisey bei Facebook und Twitter.