Aus dem Nichts hat die Rapperin Loredana einen Hit und wir sind verwirrt

Mit ihrem Video zu "Sonnenbrille" durchbohrt die Schweizerin Loredana Zefi die Deutschrapwelt wie ein autotune-getränkter Meteorit.

|
Juni 18 2018, 12:10pm

Farid Bang feiert sie in seiner Insta-Story und innerhalb von 24 Stunden sammelt sie auf YouTube für ihre erste Single eine Million Klicks: Loredana Zefi. Die Frau an der Seite von Mozzik, einem hierzulande eher unbekannten, aber recht erfolgreichen Rapper aus dem Kosovo, startete am Freitag einen neuen YouTube-Kanal und lud dort ihr Musikvideo zu "Sonnenbrille" hoch. Mit dicken Autos, einer catchy Hook und mittlerweile 2,3 Million Klicks zeigt die Schweizerin dabei, dass sie viel mehr ist als nur "die Freundin eines Rappers". Auf Social Media bekommt die 22-Jährige zudem massig Support von deutschen Rapgrößen wie Nura oder Schwesta Ewa.

Die Rapperin liefert mit "Sonnenbrille" weder musikalisch noch textlich ab, was wir nicht schon von Ufo361, RIN und CO. kennen (stilistischer Autotune und Lyrics darüber, wie viel Kohle man hat und wie unendlich viele Markenklamotten man sich leisten kann). Also warum ist die Nummer so erfolgreich? So richtig erklären kann das die Influencerin, die auf Instagram fast 600.000 Follower hat, auch nicht. Sie belässt es einfach bei dem Kommentar "Wo gibt's so Newcomer!!!!!??????".

Der Hype ist real. Wir sind gespannt, was da noch kommt.

Folge Noisey auf Facebook, Instagram und Snapchat.