Quantcast

"Lieber ekelhaft statt Einzelhaft!" – Feine Sahne Fischfilet läuten das Wochenende ein

Nach "Zurück in unserer Stadt" wollen wir sofort in die nächste Bar rennen, um uns sinnlos Alkohol ins Gesicht zu schütten.

Noisey Staff

Noisey Staff

Foto: Screenshot via YouTube aus dem Video "Feine Sahne Fischfilet - Zurück in unserer Stadt" von Audiolith

Für glückliche Stunden braucht es nicht viel. Eigentlich nur ein Auto, Freunde, ein weit entferntes Ziel, ein paar Bier und Wodka oder Jägermeister. Dann noch vom besten Habi abholen lassen, der extra aufs Saufen verzichtet, damit er euch herum bugsieren kann. Für die Jugend auf dem Land wochenendlicher Standard, schließlich sind die Konzerte immer woanders, nur nicht im heimatlichen Dorf. An die zügellosen Stunden erinnern uns Feine Sahne Fischfilet mit ihrem neuen Video zu "Zurück in unserer Stadt", wenn sie im Auto rumkutschen und sich literweise Alkohol überall hinschütten – nur nicht in den Mund.

Das Video der ersten Single aus dem am 12. Januar erscheinenden Album Sturm & Dreck zelebriert auch den Exzess in einer Bar so abgefuckt charmant, dass einem vom Zusehen sofort die Finger kribbeln. Schnell mal ein paar Leuten schreiben, was heute Abend geht. Und verdammt, der Barmann soll dann diesen Song spielen, damit wir es laut mitgröhlen können: "Wir sind zurück in unserer Stadt! Mit zwei Promille durch die Nachbarschaft!"

**

Folgt Noisey Austria bei Facebook, Instagram und Twitter.

Noisey Schweiz auf Facebook, Instagram & Spotify.