Älterer Herr bietet VIP-Pass fürs Coachella, jedoch unter gruseligen Bedingungen

Er bietet Mitfahrgelegenheit und Tickets, doch seine Forderungen lesen sich wie die Handlung zu einem Psychothriller.

|
09 Januar 2017, 9:47am

Imago/Screenshot von Craigslist

Hier kommt eine Lebensweisheit: Wenn etwas zu gut erscheint, um wahr zu sein, dann ist es das meistens auch. Behaltet diesen Satz im Kopf, wenn ihr folgendes Angebot seht, das ein 56-jähriger Mann aus Los Angeles namens Gordon auf Craigslist stellte: VIP-Pass für das diesjährige Coachella Festival plus volle Übernahme sämtlicher Reise- und Verpflegungskosten für gerade mal einen Dollar!

Wie aber bereits angekündigt: Das Ganze hat einen Haken. Denn auch wenn das Angebot fast gratis ist, ist es dennoch mit gewissen Kosten verbunden. Einen Teil euer Würde werdet ihr wohl opfern müssen, denn leider gehört zu dem ganzen Paket auch Gordon als Reisepartner und seine speziellen Bedingungen dazu. Die da wären:

Du musst:

— weiblich, zwischen 19 und 25 alt sein
—Modegeschmack im typischen Coachella-Look haben (zum Beispiel Indianerschmuck, Jeansshorts, bunte Armbändchen)
—Deine Hände und Füße müssen jederzeit eingecremt sein
—offen und opportunistisch sein
—mit gelegentlichem Händchenhalten einverstanden sein (vielleicht während sinnlichen Songs oder wenn man das Gelände betritt)
—Deine Finger- und Fußnägel müssen immer schön und passend zum Gesamtlook des Outfits lackiert sein
—Du darfst keine Freundschaften zu anderen männlichen Festivalbesuchern aufbauen und erst recht kein öffentliches Rummachen mit anderen!
—gelegentlichen, intensiven Blickkontakt aufbauen
—dir einmal am Tag die Haare kämmen lassen
—mindestens vier Fotos von euch beiden machen und auf Instagram posten
—Jegliche Körperpflege wie Augenbrauenzupfen oder Fingernägelschneiden müssen in Gordons Gegenwart erfolgen
—dich mindestens einmal auf den Schultern tragen lassen (perfekter Zeitpunkt für ein Instagramfoto)
—mindestens zweimal während des Festivals "Du bist aber unanständig" zu ihm sagen
—Irgendwann während des Festivals musst du sagen, "Ich wusste echt nicht, wie das hier werden würde, aber ich habe wirklich viel Spaß"
—wenigstens einmal nach dem Duschen eine süße Nachricht auf dem beschlagenen Spiegel hinterlassen

Screenshot von Craigslist

Das Angebot wurde inzwischen gelöscht und wir sind uns auch ziemlich sicher, dass es sich dabei nur um einen Scherz handeln kann. Bitte, lass es ein Scherz sein! Ansonsten haben wir es hier wohl mit der unangenehmsten Midlife-Crisis des Internets zu tun. Denn Gordon erklärt, der Grund für sein großzügiges Angebot sei, dass er sich von seiner 11-jährigen Ehe verabschiedet, seinen Job gekündigt und ab jetzt nur noch Spaß im Leben haben werde. Na dann.

**

Folgt Noisey bei Facebook, Instagram und Twitter.