Quantcast
Premiere

Die Rückkehr des wölfischen Wesens – Das neue Album von Wolves in the Throne Room Album im Stream

Mit 'Thrice Woven' kehrt die Band zum Black Metal zurück und erzählt eine Geschichte von Tod und Wiedergeburt. Im November kommen sie auf Tour.

Colin Joyce

Foto: Peter Beste

Seit knapp 15 Jahren bewegen sich Wolves in the Throne Room mit einer weltgewandter Grandiosität durch die Metal-Szene. In dieser Zeit haben sie sich bereits an rasenden Tremolo-Riffs, tiefschwarzen Folksongs und wortlose Synthesizer-Drones ausgetobt – und bei allem, was sie anfassten, hallte immer die Erhabenheit und Wildheit der Welt mit, die sie umgibt. Diese kakophonen Disziplinen erkundeten sie dabei allerdings größtenteils separat. Ihre letztes Album, Celestite, war eine zielstrebige Reise in die eisigen, einsamen Gefilde der kosmischen Musik. Thrice Woven vereint jetzt die vielen Facetten der Band.

Das Album ist eine ambitionierte Sammlung unheilbringender Chöre, wütender Black-Metal-Eruptionen, dämmriger Ambientpassagen und knisternder Field Recordings. Die Texte werden der Musik natürlich gerecht. In der Pressemitteilung heißt es, dass die Songs sich mit der nordischen Mythologie auseinandersetzen. Sie erzählen Geschichten von Tod und Wiedergeburt aus der Perspektive des Götter tötenden Fenriswolf. Einen Gastauftritt hat Steve Von Till von Neurosis bei "The Old Ones Are With Us", in dem das Ende eines langen Winters und die anstehende Schmelze verkündet wird. Die mythischen Themen unterlegen Wolves in the Throne Room mit knorrigen Landschaften in verkleistertem Monochrom oder blumigen Farbausbrüchen. Gelegentlich verstummen die sägenden Gitarren und zum Vorschein kommen die Drones, die das Werk zusammenhalten.

Thrice Woven sind unfassbar fesselnde und abwechslungsreiche 42 Minuten. Beim Zuhören hast du das Gefühl, am Fuße eines Berges zu stehen und hinaufzublicken. Du verrenkst deinen Hals, um einen besseren Eindruck von der wahren Größe des Massivs zu bekommen, aber vergebens. Hör dir Thrice Woven hier an.

Thrice Woven erscheint am 22. September. Du kannst es unter anderem hier vorbestellen.

Wolves in the Throne Room kommen im November auf Tour:

16.11. – Innsbruck, AT – PMK
17.11. – Dresden, CZ – Beatpol
18.11. – Wroclaw, PL – Klub Firlej
19.11. – Berlin, DE – Bi Nuu
26.11. – Aarhus, DK – Voxhall
27.11. – Bochum, DE – BHF Langendreer
28.11. – Utrecht, NL – Pandora
29.11. – Tilburg, NL – 013 Popcentre
12.12. – Bern, CH – Dachstock-Reitschule
13. 12. – Schorndorf, DE – Club Manufaktur
14.12. – Leuven, BE – Stuk

**

Folgt Noisey Austria bei Facebook, Instagram und Twitter.

Noisey Schweiz auf Facebook, Instagram & Spotify.