Eine Playlist für Stunden an der Bar von Waving The Guns

Die Bar war immer für uns da. Zeit, dass ihr jemand den wohlverdienten Tribut zollt.

|
09 Februar 2017, 3:02pm

Foto: Clemens Fischer

Nicht jedem fällt es leicht, eine dauerhafte Bindung einzugehen. Doch mit ihm fällt es uns kinderleicht – in guten wie in schlechten Zeiten sitzen wir an seiner Seite, weinen uns an ihn gelehnt aus oder lachen schallend, bis wir beide klatschnass vor Tränen sind. Ob durchfeierte Nächte oder gediegene Dinner, wir kehren immer wieder zu ihm zurück und schlafen am Ende friedlich auf ihm ein: der Bar.

Waving The Guns hielten es daher wohl auch für mehr als angebracht, der Bar nicht nur ein wohlverdientes Liebeslied, sondern eine ganze Playlist zu widmen. Jede gute Lovestory braucht schließlich den passenden Soundtrack. Die Crew dazu: "Hier ein paar Tracks für die passende musikalische Untermalung eines Abends in der Lieblingskneipe, umgeben von guten Freunden, gebadet in Freude, Energie, Vergessen, Sentimentalität und Melancholie." Hach ...

Waving the Guns haben übrigens ein brandneues Album, Eine Hand bricht die andere, das ihr unter anderem hier erwerben könnt. Außerdem gehen sie auf Tour, wo ihr unbedingt hingehen, mit Körperteilen oder wahlweise Pistolen wedeln und natürlich an der Bar chillen solltet.

**

Folgt Noisey bei Facebook, Instagram und Twitter.