Die große Ticket-Tombola mit Zurück Zuhause Festival, AYS, Kurt Vile und Shameless Limitless Geburstags-Rave

Falls du dachtest, das Jahresende wäre die Zeit des faul-in-der-Ecke-liegens, hast du dich getäuscht. Da kommen noch jede Menge Konzerte, hier kommen jede Menge Tickets.

|
04 Dezember 2013, 11:15am

Zurück Zuhause Festival Berlin Edition mit Miss Platnum, Taktlo$$, Abby, Zugezogen Maskulin, Rakede am 27.12. im Postbahnhof

Die Zeit zwischen Heiligabend und Neujahr steht bekanntlich ganz im Zeichen des Heimatzwangs. Die paar Tage nach Weihnachten wiederum stehen bekanntlich ganz im Zeichen innerer Emigration. Die über die zurückliegenden Feiertage zementierte Harmoniefassade beginnt langsam zu bröckeln, die Friedenspfeife kühlt langsam aus, kalte Langeweile macht sich breit. Wie gut, dass sich ein paar clevere Leute das Zurück Zuhause Festival ausgedacht haben. In vier Städten (Bielefeld, Schwäbisch Gmünd, Hemmoor und Berlin) kehren vier am Puls der Zeit agierende Künstler (Casper, Cro, Thees Uhlmann, Miss Platnum) ebenfalls zurück nach Hause und belegen jeweils eine der größten Bühnen ihrer Hood mit einem von ihren Wunschkandidaten ausgestalteten Mini-Festival-Abriss, der seinesgleichen sucht.

Für diejenigen, die am Tag der Konzerte zufälligerweise nicht an einen der Austragungsorte zuhause sind, wird das ganze auf EinsPlus übertragen. Unter den Leuten, die diese schwierigen Tage in Berlin verbringen, verlosen wir 1x2 Tickets für Miss Platnums Zurück Zuhause-Spektakel mit Taktlo$$, Abby, Zugezogen Maskulin und Rakede im Postbahnhof. Schickt eine Mail mit dem Betreff „Zurück Zuhause“ an oder macht jetzt schon den Sack im Vorverkauf zu.

Noisey präsentiert: AYS on Tour

Ich kenne Leute, die sich nach der Adrenalinpeitsche einer AYS-Show im Nebel der Euphorie von Leuten das Bandlogo haben stechen lassen, die ebenfalls nicht ganz klar im Kopf waren. Das Ergebnis beschert einem Spaß fürs Leben. Eine AYS-Show schafft das nicht ganz, aber eine Nacht in einen Glückstaumel aus Testosteron-Abbau, Moshpit-Workout und Singalong-Heiserkeit zu verwandeln, ist für diese im Saft ihrer Jugend stehende, aber trotzdem auch schon seit gut zehn Jahren wütende New-School-Hardcore-Institution aus dem Pott ein Leichtes. AYS kommen, wie man so beknackt sagt, zwischen den Jahren zusammen mit Grieved und In Circles auf Tour und ihr könnt hier bei uns pro Show 1x2 Tickets gewinnen. Schreibt eine Mail mit dem Betreff „AYS + deine Stadt“ an oder versorgt euch im Vorverkauf.

AYS "Suburban Haze" Tour

26.12.2013 Hamburg, Hafenklang
27.12.2013 Leipzig, Conne Island
28.12.2013 Zwiesel, JuCa
29.12.2013 Stuttgart, ZwölfZehn
30.12.2013 Leuven (B), Rock Café

Kurt Vile am 09.12. im Lido, Berlin

Uns Kurt war in diesem Jahr ein fleißiger Besucher hiesiger Konzertbühnen und er darf, nein, er muss das auch sein. Sein immer noch aktuelles und noch keinerlei Hör-Überdruss auslösendes Album Wakin On A Pretty Daze ist einfach zu gut, um nicht alle paar Monate seine Song-Preziosen live hören zu wollen. Am 09.12. ist es dann noch einmal so weit, Kurt Vile schüttelt seinen vernuschelten Genius aus dem locker gekrempelten Ärmel und der uneingeschränkt gezüchteten Lockenpracht, verjammt das Quellmaterial noch mal in ganz neue feelgood-Dimensionen und webt dir vor Ort eine Klangdecke, die dich problemlos durch die Winterkälte wärmen wird. Kurt Vile and the Violaters spielen zusammen mit True Widow am 09.12. im Berliner Lido. Gewinne hier bei uns 1x2 Tickets für den Abend mit einer „Kurt Vile“ überschriebenen Mail an oder hol dir hier deine Karten im Vorverkauf.

5 Years Shameless/Limitless mi Junior Boys, Touchy Mob, Femminielli Noir und mehr

Das Synth-Pop-Duo aus Kanada namens Junior Boys hat schon eine Weile nichts mehr veröffentlicht, was aber nicht heißt, dass sie sich einen Lenz machen oder die Füße zuhause hochlegen. Das wissen wir, weil die eine Hälfte des Duos Matt Didemus am 13. Dezember auf der 5-Jahres-Party von Shameless/Limitless in Berlin auflegen wird, was wohl Beweis genug für die Limitlessness dieser Jungs ist. Auch die Veranstalter der Party kennen den Lenz gar nicht erst und haben neben den Junior Boys noch Acts wie den bärtigen Singer/Songwriter Touchy Mob, Ex-Dirty Beaches-Mitglied Femminielli Noir, den finnischen Sänger Jaakko Eino Kalevi und viele mehr ins Urban Spree eingeladen. Wenn du umsonst mitfeiern möchtest, hast du hier die Gelegenheit dazu. Schreib einfach eine Mail mit dem Betreff „Shameless“ an und versuche dein Glück, die 1x2 Gästelistenplätze zu bekommen.