Andreas Gabalier singt die „Heidi“-Titelmelodie neu ein

Ein Stich direkt in unsere Kindheit. Aber wir werden halt auch langsam alt.

|
10 Februar 2015, 10:21am

OK, liebe Generation 25+, halte dich fest: Das ZDF wird 2015 eine Neuauflage der Serie „Heidi“ zeigen, für die Andreas Gabalier den Titelsong eingesungen hat.

Heidi ist insofern eine lustiger Fall, weil die Serie, die wir alle kennen und lieben, ja eigentlich ein japanischer Anime ist. Trotzdem nehmen wir sie als deutschsprachige Kindheitserinnerung wahr, was sicher auch mit dem von Gitti & Erika gesungenen Titelsong zu tun hat, der mit dem berühmten Jodeln eingeleitet wird.

Dieser Song wird jetzt vom Volks-Rock'n'Roller Gabalier neu eingesungen werden. Gabalier zeigt sich davon ziemlich angetan: „Die Serie 'Heidi' war ein Wegbegleiter meiner Kindheit. So war es für mich eine Ehre, für die Neuauflage des Titelsongs angefragt zu werden."

Diese Ehre sei ihm gegönnt. Wir grummeln ein bisschen vor uns hin. Aber vielleicht ist das auch nur die sentimentale Rückschau und die Angst vor Veränderung. Wir werden ja auch langsam alt. Jede Generation hat ein Recht auf ihre eigenen Erinnerungen. Auch wenn sie mit Gabalier zu tun haben.

**

Folgt Noisey bei Facebook und Twitter.