DISSYs "Wagen voll Müll" ist der ultimative Soundtrack für deine nächste einsame Autofahrt

Clueso veredelt den melancholischen neuen Track des Deutschrappers mit einer Hook, die dir so schnell nicht wieder aus dem Kopf geht.

|
Aug. 30 2018, 4:01pm

"Dreh den Sound bis zum Anschlag und fahr mich ein Stück. Mir ist egal wo’s hingeht", singt Clueso zu gedämpften Gitarrenakkorden. Als der Beat dann richtig reinfährt, cruisen DISSY und Clueso im Musikvideo in einem alten Mercedes durch eine raue, einsame Küstenlandschaft.

Die Beats und Bässe haben etwas Weites, Endloses, wie die Einöde, durch die der Wagen rollt. DISSY ist einer, der die Dinge nicht zerredet, sondern ungeschönt auf den Punkt bringt. Nach Gin aus dem Plastikbecher und einem Joint bei offenem Fenster resümiert das Deutschrap-Talent ernüchtert seinen Weg: "Mein Leben war wie 'ne Busfahrt, sitz' jetzt im Corsa als wär's ein Ford Mustang. Hab Schulden wie Südeuropa, aber trink mir die Welt schön in Russland."

Im Chorus steigen Sirenen-Synthies auf wie der Nebel, der im Video über den Boden wabert. Zusammen mit Cluesos Stimme klingt die Hook wie eine saubere Version von Jamie Ts "Calm Down Dearest". Die Lyrics zu "Wagen voll Müll" vereinen die Sehnsucht, aus dem Alltag auszubrechen, mit der Erkenntnis, dass du nicht vor dir selbst davonlaufen kannst. Die druckvollen Beats und düsteren Chords, die DISSYs Wagen anzuschieben scheinen, verstärken dieses beklemmende Gefühl.

"Wagen voll Müll" ist bereits die vierte Single von DISSYs Debüt-Album, das am 28. September erscheint. Die bisher veröffentlichten Songs auf Playlist 01 sind düster, rau und ehrlich. Featuring-Artist Clueso hat vor wenigen Tagen selbst ein neues Album veröffentlicht, das perfekt mit "Wagen voll Müll" harmoniert: Die einsame Straße auf dem Cover und die nachdenklichen Songwriter-Tracks auf Handgepäck I nehmen uns mit in dieselbe Welt aus Nebel und neuen Ufern.

**

Mehr zum Thema:


**

Folgt Noisey Austria bei Facebook, Instagram und Twitter.

Noisey Schweiz auf Facebook, Instagram & Spotify.