Alle Fotos von Thomas Dwij.

Wir haben heiß-kalte Backstage-Fotos von der Jugo Ürdens-Releaseparty

Am Freitag wurde im Prime seine neue EP 'DiesDas' gefeiert. Mit viel nackter Haut und Jägermeister.

|
06 Juni 2017, 10:13am

Alle Fotos von Thomas Dwij.

Am Freitag trafen sich rund 400 Menschen im Prime, um Jugo Ürdens das erste Mal live zu erleben. Und 400 Menschen machen Hitze – so standen Jugo Ürdens und EINFACHSO ab einer gewissen Uhrzeit fast nackt auf der Bühne, während sie Hits wie "Trainer" oder "Ajde" zum Besten gaben. Backstage kühlten sie sich in Kühlschränken Marke "Schwarzes Gold" ab. Und auch sonst wurde Jäger gesoffen, viel gelacht und dekadent der Schampus geköpft. Völlig zurecht bei so einer guten Besucherzahl. Wer Jugo noch mal live erleben will, kann das am Donauinselfest in Wien oder bei den Bubble Days in Linz machen. Eine Party wird's alle mal, die Jäger-Flasche und das Bauchtascherl nicht vergessen.

**

Folgt Noisey bei Facebook, Instagram und Twitter.