Quantcast
Festival

Ein Typ belästigt Frau auf Festival und kriegt sofort die Rechnung dafür

Kleiner Tipp: Nur das Video ansehen und nicht die Kommentare lesen.

Noisey Staff

Noisey Staff

Screenshot von YouTube aus dem Video "Woman Gets Instant Revenge After Being Groped at a Music Festival" von Video Library

Festivals sind meistens mit einem gewissen Verlust an Hemmungen und einem Ausbruch aus dem Alltag verbunden. Das ist eigentlich super, führt aber leider auch dazu, dass sich gewisse Individuen manchmal wie komplette Vollidioten aufführen. Gerade so, als hätten sie in ihrem Leben bisher keine Erziehung genossen. Beweisstück A: Ein Typ mit ulkigem Hut und Shorts, der zwei Frauen in folgendem Video buchstäblich hinterherrennt, eine angrabscht und anschließend kichernd in den schützenden Sitzkreis seiner Kumpels zurückkehrt.

Für all die Kommentar-Schreiber, die unter dem Video behaupten, die Dame sei selbst schuld oder dass hier Männer mal wieder ungerecht behandelt werden ("Hätte die Frau ihn angegrabscht, hätte er nicht zurückschlagen dürfen!"), möchten wir noch die Beweisstücke B, C und D anführen:

Es gibt zahlreiche Berichte, in denen Frauen schildern, wie sexuelle Belästigung bis hin zu Vergewaltigungen auf Festivals und Konzerten harte Realität sind. Das größte schwedische Festival wird in diesem Jahr nicht stattfinden, aufgrund der unzähligen sexuellen Übergriffe und Vergewaltigungen der letzten Jahre. Und es gibt mehr als ein Video, in denen man sehen kann, wie sogar Bands, trotz blendender Scheinwerfer und einer kreischenden Menschenmenge ihnen gegenüber von der Bühne aus Übergriffe mitbekommen konnten und schließlich einschritten.

Für alle, die sich trotzdem immer noch nicht ganz sicher sind, ob die Frauen nicht alle übertreiben, Schlampen sind oder die gendertransen Feminazis nur die Männer fertig machen wollen, vielleicht wäre dieser Artikel auch was für euch:

**

Folgt Noisey Austria bei Facebook, Instagram und Twitter.

Noisey Schweiz auf Facebook, Instagram & Spotify.