Quantcast

Das Noisey Freundebuch: Love A

Love A haben unserem Freundebuch in feinster Schönschrift anvertraut, dass sie alles niederbrennen möchten. Was wir sonst noch aus ihnen rauskitzeln konnten, seht ihr hier.

Noisey Staff

Noisey Staff

Love A sind seit der Veröffentlichung ihres Debüts Eigentlich im Jahr 2011 der heiße Scheiß im deutschen Punkrock. Dieses Jahr hat die Band aus Hamburg, Trier, Köln und Wuppertal mit Nichts ist neu bereits ihr viertes Album veröffentlicht und der Hype hat immer noch nicht abgenommen. Im Gegenteil sogar: Nichts ist neu ist auf Platz 36 gechartet – in einer Musiklandschaft, die größtenteils aus Deutschrap, Betroffenheits-, Hymnen-Pop und Schlager besteht, eine beachtliche Leistung. Doch das sind alles Infos, die ihr auch bei Wikipedia bekommen könntet. Um Love A die wirklich wichtigen Antworten aus den Leibern zu kitzeln, mussten wir ein schweres Geschütz auffahren: Das Noisey Freundebuch. Wie sonst hätten wir ihre Liebe zu Dosenstechen und MacGyver in Erfahrung bringen sollen?

Denn schließlich gab es schon in der Grundschule wenig Spannenderes, als das Freundebuch einer Schulkollegin oder eines Klassenkameraden in die kleinen Hände gedrückt zu bekommen. Und warum sollte sich das geändert haben, nur weil wir mittlerweile "erwachsen" geworden sind. Deshalb haben wir uns ein eigenes Noisey Freundebuch zusammengeschustert, das wir jetzt regelmäßig unseren Lieblingen in die Hand drücken. Doch im Gegensatz zu damals, als die Anworten wie aus der Pistole geschossen kamen, stürzen wir mit Fragen wie "Was ist dein Lieblingsessen?" und "Wovor hast du Angst?" unsere Lieblingsmusiker jetzt regelmäßig in Sinnkrisen. Das hält uns aber natürlich nicht davon ab weiterzumachen – schließlich habt ihr die Antworten auf diese wirklich wichtigen Fragen verdient.

Dieses Mal mit Love A, die wir auf dem Angst macht keinen Lärm getroffen haben.


Wer auf dem Reeperbahn Festival ist, kann die vier am Samstag (23.09.2017) in der Großen Freiheit 36 sehen.

Noisey Deutschland ist übrigens auch beim Reeperbahn Festival, was ein Zufall! Besucht uns am Donnerstag und Freitag zu den Noisey Nights in der Prinzenbar:

**


Folgt Noisey Austria bei Facebook, Instagram und Twitter.

Noisey Schweiz auf Facebook, Instagram & Spotify.