Die große Ticket-Tombola mit Corrections House, VV Brown und Dead Skeletons

Hey, du magst Konzerte, aber du liebst es, auf einer Gästeliste zu stehen? Wir haben hier was für dich, Schnorrer.

|
20 November 2013, 3:00pm

Noisey präsentiert: Corrections House on Tour

Da es ja in dieser Jahreszeit sowieso kaum noch hell wird, passt es gut ins Bild, dass demnächst die Nebelfürsten von Corrections House mit geballter Allstar-Power aus ihrem Noise-Dickicht hervortreten. Corrections House, das sind Mike IX Williams (Eyehategod), Scott Kelly (Neurosis), Bruce Lamont (Yakuza) und Sanford Parker (Minsk). Ihr gerade erschienenes Debüt Last City Zero ist locker der endzeitigste, Nackenhaare aufstellendste, von schwarzen Sonnen verbrannteste Crossover aus Doom, Folk und Noise, den wir dieses Jahr gehört haben. Seit wir dessen ersten Takt inhalierten, können wir es nicht erwarten, diese Band live zu sehen und nun ist es endlich soweit. Corrections House spielen eine Europa-Tour und wir präsentieren in voller Demut. Außerdem verlosen wir 3x2 Tickets für die unten stehenden Shows. Schick eine Mail mit dem Betreff „Corrections House + deine Stadt“ an , um zu gewinnen.

Corrections House on Tour:

03.12. Hamburg, Hafenklang
06.12. Berlin, Stattbad*
15.12. Saarbrücken, Garage*
16.12. Munich, Feierwerk/ Hansa39*
* Support: Wrekmeister Harmonies

Noisey präsentiert VV Brown auf Tour

Offensichtlich hatte die Soul-Sängerin Vanessa Brown nach ihrem letzten Album bei einem Majorlabel nur noch eines im Kopf: V wie Vendetta. Die Anzeichen sprechen für sich. Sie nennt sich VV Brown, hat einen Onlineshop namens VVVintage eröffnet, und hat dem bösen Major-Label den Rücken zugekehrt, um ihr neues Album auf einem eigenen, neuen Label zu veröffentlichen, das als Krönung auch noch besser ist, als all das, was sie zuvor bei dem Major gemacht hat. Zufall? Dass sie das Label YOY Records genannt hat und nicht VVV Records, entkräftet die ganze rachsüchtige Verschwörungstheorie allerdings. Um das mit Sicherheit rausfinden zu können, solltet ihr auf eines ihrer Konzerte gehen, denn sie kommt für drei Shows nach Deutschland. Wenn ihr ein paar von unseren 3x2 Tickets (außer Berlin) abstauben möchtet, schreibt eine Mail mit dem Betreff „VV Brown + eure Stadt“ an und versucht euer Glück.

30.11.13 HEIDELBERG, PRET A ECOUTER@KARLSTORBAHNHOF
03.12.13 - KÖLN, STUDIO 672
04.12.13 - HAMBURG, PRINZENBAR
05.12.13 - BERLIN, CERTAIN PEOPLE @ BERGHAIN (w/ Ghostpoet, Fenech Soler)

Noisey präsentiert: Dead Skeletons am 04.12. im SO36

Vielleicht erinnerst du dich ja noch daran, wie du im Deutschunterricht mit dem Vanitas-Motiv halb zu Tode gelangweilt wurdest. Wie ironisch. Damals wusstest du noch nicht, dass es unglaublich unterhaltsam sein kann, dem Tod in den Arsch zu treten. Zumindest dann, wenn die Dead Skeletons aus Island diese Aufgabe übernehmen. Es handelt sich dabei um ein makabres Variete zwischen soundlichen Psychedelia und Visuals, das nach seiner Initiierung im Rahmen einer Installation des Reykjavik Art Museums im Jahr 2008 nun erneut europäische Bühnen heimsucht. Am 04.12. werden Dead Skeletons im SO36 spielen und wir verlosen 2x2 Tickets. Schreibt mit „Dead Skeletons“ an , wenn ihr gewinnen wollt oder besucht den Vorverkauf.