New Music

Exklusiver Stream: CTM—,Variations‘

von Noisey Staff

0

CTM will ihre Musik als „klare Hommage an die 80er“ verstehen wissen, was ehrlich gesagt eh die erste Assoziation gewesen ist, die wir hatten, als wir erstmals ihre Musik hörten. CTM ist das Soloprojekt der Dänin Cæcilie Trier, die normalerweise Teil der gefeierten Kritiker-Lieblinge Choir of Young Believers und Chimes & Bells ist und damit nun einfach mal eine komplett andere Facette ihres künstlerischen Schaffens beleuchten will. Was ja auch gelingt—die Songs auf ihrer Variations EP haben dieses Charme des langsam tanzbaren, des melancholisch-warmen Melodiene, in denen man sich suhlen kann, wie ein fröhlich grunzendes Schwein im Schlamm, es ist irgendwie gleichzeitig befreiend und kuschelig und schmutzig und ... ach hört es euch einfach an und bildet euch eure Meinung:

 

**

Folgt Noisey bei Twitter und Facebook für tägliche Updates über eure Lieblingsmusiker.


MEHR VON NOISEY

Die schlimmsten Band-Tattoos aller Zeiten, ever
Tattoos sind momentan populär wie nie. Leider lassen sich nicht nur kluge Leute tätowieren, deshalb kommt es manchmal zu ziemlichen Fails.
NOH stehen auf schwimmende Elefanten, Möpse und Eichhörnchen (Interview & Stream)
NOD veröffentlichten in einer Woche ihre erste EP, wir haben sie schon jetzt exklusiv im Stream. Außerdem schenken wir euch Tickets für die Release-Party in Berlin.
Die Adana Twins bitten zum Seniorentanz (Videopremiere)
Die Adana Twins zeigen dir in ihrem neuen Video, wie du in im Rentenalter aussehen wirst.

 

Kommentare