New Music

Björks „Bastards"-Remixalbum im Stream

von Sasha Hecht

0

In Björks Heimat Island gibt es ein altes Sprichwort: „Sköpun er refur í faðmi hrauninu", das sich etwa so übersetzen lässt: „Kreativität ist wie ein Fuchs in einem Tal voller Lava." Obwohl das eine Tatsache ist die ich mir grade komplett ausgedacht habe, steht eines auf jeden Fall fest: Für Björk ist Stagnation ein schlimmerer Zustand als alles andere. Erschaffen oder sterben.

Wenn wir mal ehrlich sind, ist Biophilia ihr unerreichtes Meisterstück. Unermüdlich hat sie an diesem Album mit Wissenschaftlern, Programmierern, Musikern und Instrumentenbauern gearbeitet. Jetzt hat sie selbst ihre Lieblingsremixe ihrer Biophilia-Werke ausgesucht und Bastards zusammengestellt. Eine 13 Track starke Compilation, die dick auffährt mit Bearbeitungen von so verschiedenen wie auch talentierten Künstlern: Death Grips, Hudson Mohawke, 16-bit, These New Puritans und einigen mehr.

Bei uns gibt es Bastards ab dem 23. November. Den Stream schon jetzt hier:

Kommentare

Lass uns Freunde werden